Die CC Bank AG ist in Deutschland besser unter dem Namen Santander Consumer Bank AG bekannt. Das Kreditinstitut hat nach deutschem Recht in einer Aktiengesellschaft seinen Hauptsitz in Mönchengladbach, ist dabei aber eine hundertprozentige Tochter der spanischen Banco Santander S.A. Zur Santander-Gruppe gehören über 117 Millionen Kunden in mehr als 40 Ländern, so zählt die Santander-Gruppe zu den größten Banken der Welt. Dabei ist die Santander Consumer Bank in Deutschland für Ratenkredite, die Santander Bank für Retail Banking und die Santander Direkt Bank für das Online Banking zuständig. Die drei Säulen der Santander Costumer Bank bestehen dabei aus dem Privatkunden-Geschäft, der KFZ-Finanzierung und der Konsumgüter-Finanzierung. In einem unabhängigen Kreditkarten Vergleich macht sie mit der "Sunny Card" und sehr niedrigen Sollzinsen auf sich aufmerksam. Die Bank ist die größte herstellerunabhängige Bank in den Bereichen KFZ, Motorrad und Caravan. Über 21000 Händler sind Partner der Bank und bieten KFZ-Finanzierungen der Santander Costumer Bank AG an. Die acht Händler-Vertriebs-Center für Autokredite befinden sich in Berlin, München, Hamburg, Stuttgart, Frankfurt, Hannover, Leipzig und dessen Ballungsräumen. Etwa 31000 Handelspartner vermitteln in Deutschland ihren Kunden Konsumgüter-Kredite der Santander Consumer Bank für Möbel, Unterhaltungselektronik und Computer.
Diese Bank wurde im Jahr 1957 von Curt Briechle als Curt Briechle KG Absatzfinanzierung in Mönchengladbach vorrangig für Autos gegründet. Im Jahr 1968 wurde das Unternehmen dann in eine AG umgewandelt und erhielt den Namen Bankhaus Centrale Credit AG. Im Jahr 1987 erwarb die spanische Großbank Banco Santander Central Hispano die Bank und nannte sie seitdem CC Bank AG. Im Jahr 1988 kaufte die Royal Bank of Scotland 50 Prozent der Aktien der CC Bank AG. Allerdings wurden diese Aktien 1996 von der Santander Central Hispano zurück gekauft. Im Jahr 2002 ging die AKB Privat- und Handelsbank Köln eine Fusion mit der CC Bank AG ein. Schon im Jahr 2003 wurde die CC Bank AG an die Santander Direkt Bank AG in Frankfurt angeschlossen. Am 1. 10. 2004 wurde der Auftritt am Markt an das Corporate Design der Mutter-Gesellschaft in Spanien angepasst. Im August 2007 erhielt die Bank den Namen Santander Consumer Bank AG im Handelsregister. Am 1. 7. 2008 verkaufte die Royal Bank of Scotland die Konsumenten-Kreditgeschäftseinheit an die Santander Consumer Finance, darunter waren auch die Niederlassungen in Deutschland, in den Niederlande, in Belgien und in Österreich. Diese gehörten nun ebenfalls zur deutschen Santander Consumer Holding GmbH. Im September 2013 wurde mit dem Bau des neuen Bürogebäudes in Mönchengladbach begonnen, im September 2015 bezogen die ersten Mitarbeiter ihre neuen Büroräume. Interessenten können die aktuellen Angebote der Santander Consumer Bank AG im Girokonto Vergleich mit anderen Girokonten anderer Banken vergleichen und weitere Informationen einholen.
Pharetis GmbH · Karl-Heine-Straße 99 · 04229 Leipzig · Tel: +49-(0)341-308 474 0 · E-Mail: info@pharetis.de
Geschäftsführer: Dirk Ehrlich · Amtsgericht Leipzig HRB 23411 · Steuernummer: 231/116/09225